Naturschutz

Projekte für die Umwelt bedeuten häufig Eingriffe – in die Nachbarschaft, in Eigentumsverhältnisse, in das Ökosystem. Die Gesprächspartner unterstützen aktuell Diskussionen an der Unterelbe, die das Ziel haben, dem Fluss mehr Raum zu geben.